×

Happy End im Bündner Kunstmuseum

Happy End im Bündner Kunstmuseum

Giovanni Giacomettis «Panorama von Muottas Muragl» ist nach einem Ausflug in den Kunstmarkt zurück im Bündner Kunstmuseum. Dies wird mit einer fulminanten Schau gefeiert.  

Valerio
Gerstlauer
vor 3 Monaten in
Kultur & Musik

Das fünf Meter lange «Panorama von Muottas Muragl» (1897/98) hatte sich seit 1952 als Leihgabe in der Sammlung des Bündner Kunstmuseums in Chur befunden. Vor zwei Jahren dann beschlossen die Besitzer, die anonym bleiben wollen, das Gemälde Giovanni Giacomettis (1868–1933) dem Zürcher Auktionshaus Koller zu übergeben und es dem Meistbietenden zu verkaufen. Dies erwies sich als schwieriger als gedacht. Der Schätzwert, der sich zwischen 2,8 und 4 Millionen Franken bewegte, konnte nicht erreicht werden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen