×

Das Humorfestival feiert Jubiläum

Das Humorfestival feiert Jubiläum

Heuer wird das Arosa-Humorfestival zum 30. Mal durchgeführt. Angekündigt sind unter anderen Massimo Rocchi, Claudio Zuccolini und Carolin Kebekus.

Südostschweiz
vor 4 Wochen in
Kultur & Musik
BILD ARCHIV

Damals, im Jahr 1991, habe wohl kaum jemand gedacht, dass das Arosa-Humorfestival eines Tages seinen 30. Geburtstag feiern würde, schreiben die Organisatoren in einer Medienmitteilung. «Im Dezember ist es so weit, und das Programm gibt Anlass zur Freude.» Vom 9. bis 19. Dezember werden in 31 Vorstellungen viele altbekannte Künstlerinnen und Künstler mit ihren aktuellen Nummern zu sehen sein, aber auch zwei, drei hierzulande noch unbekannte Humorschaffende. «Plus einige Überraschungen, die keine wären, wenn man sie ausplaudern würde.»

Die Freude über die Gelegenheit, an einem der wichtigsten Humoranlässe Europas auftreten zu können, sei bei den Humoristinnen und Humoristen dieses Jahr doppelt gross, heisst es in der Mitteilung weiter. «Einerseits sind die Situation und die Stimmung im Zelt einmalig, und andererseits ist es ja für die Menschen, die davon leben, lustig zu sein, fantastisch, endlich wieder auf der Bühne zu stehen und sich ausdrücken zu können.» Dies gelte für renommierte Schweizer Humorpersönlichkeiten wie Massimo Rocchi, Marco Rima, Ursus & Nadeschkin, Rolf Schmid und Claudio Zuccolini ebenso wie für Stars der deutschen Szene: Carolin Kebekus, Ingolf Lück oder Politsatiriker Serdar Somuncu.

Patent Ochsner rocken im Zelt

Eröffnet wird das 30. Arosa-Humorfestival mit einem Konzert im Zelt. Und zwar von Patent Ochsner. Damit geht ein lang gehegter Wunsch des Organisationskomitees in Erfüllung. «Dieses Jahr endlich passte es. Und zwar perfekt, denn Patent Ochsner feiert das 30-Jahr-Bühnenjubiläum, genau also wie wir unser Humorfestival», sagt Roland Schuler, der neue Direktor von Arosa Tourismus. Die traditionelle VIP-Gala mit der Überreichung der Arosa-Humorschaufel aus Eis wird am Samstag, 11. Dezember, von Guido Cantz bestritten. Er gewährt einen hochkomischen Blick hinter die Kulissen des TV-Geschäfts. Sehenswert wird auch das Programm des SRF3-Radiomannes Stefan Büsser sein, der mit einem extra fürs Aroser Jubiläum geschriebenen Rundumschlag das Schaffen der Schweizer Comedybranche der vergangenen drei Jahrzehnte aufs Korn nimmt. (red)

Der Vorverkauf für Packages startet am 9. Juni. Weitere Infos unter humorfestival.swiss.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen