×

Sein Blick durchs Objektiv ist subjektiv

Sein Blick durchs Objektiv ist subjektiv

Jahrelanges Schaffen in konzentrierter Form: Die Churer Galerie Loewen zeigt Arbeiten von Daniel Rohner als Werkschau en miniature.

Carsten
Michels
vor 4 Monaten in
Kultur & Musik

Manuel Solcà sperrt die Tür zu und wendet sich um. «Nicht vergessen», sagt er, «am Freitag wäre dann Midissage.» Der soeben absolvierte Rundgang durch die Ausstellung in der Galerie Loewen war exklusiv. Offiziell hat Galerist Solcà seit Mitte April nämlich eine Kunstpause eingelegt, aus freudigen familiären Gründen. Wiedereröffnung ist – wie gesagt – am Freitag, zugleich lädt er zur Midissage, also zur Halbzeit der Schau. «Das Wort ist etwas aus der Mode gekommen», ergänzt Solcà verschmitzt, «aber mir gefällt er.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen