×

Ein Glarner holt sich einen Schweizer Jugendfilmpreis

Ein Glarner holt sich einen Schweizer Jugendfilmpreis

Für den Kurzspielfilm «2402» gewinnt Tobias Zürrer an den Schweizer Jugendfilmtagen den Publikumspreis.

Claudia
Kock Marti
vor 3 Wochen in
Kultur & Musik

Der 20-jährige Molliser Jungfilmer Tobias Zürrer ist überglücklich. Letzten Sonntag hat er an den 45. Schweizer Jugendfilmtagen den mit 1000 Franken dotierten ZKB-Publikumspreis in der Kategorie 20 bis 25-Jährige ausserhalb der schulischen Ausbildung gewonnen. Die dieses Jahr nicht in Zürich, sondern online durchgeführten Schweizer Jugendfilmtage sind das grösste nationale Filmfestival, an dem Filme von Jungfilmerinnen und -filmern ab 12 bis 25 Jahren gezeigt werden.