×

«The Crown» spielte auch in Graubünden

«The Crown» spielte auch in Graubünden

Die Netflix-Serie und das Meghan-Harry-Interview befeuern das Interesse am britischen Königshaus wie noch nie. Spuren des royalen Dramas finden sich auch in Mulegns und im Engadin.

Ruth
Spitzenpfeil
vor 3 Monaten in
Kultur & Musik

Am Anfang der Geschichte steht ein Eintrag im alten Gästebuch des «Posthotel Löwe» in Mulegns. Diesen entdeckte Basil Vollenweider, der Haushistoriker der Kulturstiftung Origen, die seit letztem Jahr neue Besitzerin dieser Durchgangsstation unzähliger Graubündenreisender ist. Zu den Glanzzeiten haben sich hier Adelige aus ganz Europa die Klinke in die Hand gegeben. «Her Royal Highness the Duchess of York» und «Mary Adelaide Duchess of Teck», die für die Nacht vom 27. auf den 28. August 1894 registriert sind, scheinen da erst einmal nichts so Besonderes.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen