×

«Ich vermisse die Sorge ums Publikum»

«Ich vermisse die Sorge ums Publikum»

Der Uzner Rechtsanwalt Bruno Glaus ist erstaunt, wie wenig Innovation und Kreativität Kulturschaffende in der Krise zeigen – er fordert ein Umdenken, nicht zuletzt in der Subventionspolitik.

Urs
Schnider
vor 2 Monaten in
Kultur & Musik

Er ist ein Kenner der Kunstszene, weit über die Region hinaus: Bruno Glaus (72), Rechtsanwalt in Uznach. Als langjähriger Präsident und heutiger Ehrenpräsident des Kulturvereins Oberer Zürichsee sieht er: Es gibt eine Coronastarre in den Kulturhäusern und bei Kulturschaffenden. Anstatt, dass ein kreativer Ruck durch die Szene gegangen wäre, hätten sich viele zurückgelehnt und sich auf Hilfsgelder verlassen. Die Pandemie zeige, dass sich bei den Subventionen etwas ändern müsse, aber auch im Selbstverständnis vieler Künstler, ist Glaus überzeugt.