×

Im kleinsten Konzertsaal in Hätzingen spielt die Musik

Im kleinsten Konzertsaal in Hätzingen spielt die Musik

Zwei pensionierte Orchestermusiker geben in einem Wohnhaus in Hätzingen eine Konzertreihe. Eine Handvoll Gäste erlebt so ein aussergewöhnliches wie intimes Konzert auf höchstem Niveau.

vor 2 Monaten in
Kultur & Musik

Die Einladung, am Hauskonzert von Christine Zemp an der Violine und Thomas Grabowski am Klavier teilzunehmen, klingt verlockend. Die beiden ehemaligen Zürcher Opernhaus-Musiker haben sich gefunden, um in der gegenwärtigen Situation Musikliebhabern eine Freude zu bereiten – auch wenn das gerade nur im ganz kleinen Kreis geht. Sie spielen Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Fritz Kreisler. Das kleine Konzert dauert circa 50 Minuten. Der Eintritt ist frei. In dichtem Schneetreiben geht es nach Hätzingen.