×

Abschied von einer Unsterblichen

Abschied von einer Unsterblichen

Erstmals seit Bestehen des St. Moritzer Festival da Jazz wird es im nächsten Sommer nicht heissen: «Bühne frei für Othella Dallas». Die viel geliebte Jazzlegende ist am Wochenende 95-jährig verstorben.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Kultur & Musik

von Marina U. Fuchs

«Zu ihrem 100. Geburtstag hatte ich mit ihr schon einen grossen Ball im ‘Carlton’-Hotel geplant», erinnert sich Christian Jott Jenny, der Gründer des Festivals da Jazz in St. Moritz, wehmütig an die grandiose Entertainerin Othella Dallas. «Im Film ‘What Is Luck’ von Andres Brütsch hatte sie auf die Frage nach ihrem letzten Wunsch einmal geantwortet, dass sie bis zu ihrem 100. Geburtstag jedes Jahr beim Festival da Jazz auftreten möchte.»

 

«Sie hat mir viel Energie und Lebensfreude gegeben.»