×

Als der Schellen-Ursli das Licht der Welt erblickte

Die Chesa Planta in Samedan gratuliert dem Schellen-Ursli und seinen Schöpfern Selina Chönz und Alois Carigiet zum 75. Geburtstag mit einer Ausstellung.

von Martina U. Fuchs

Die Ausstellung «Alois und Selina – 75 Jahre Schellen-Ursli» will die Hintergründe für den Welterfolg des Kinderbuches «Schellen-Ursli» aufzeigen. «Wir haben uns vier Fragen gestellt», erklärt Chasper Pult, Stiftungsratsvorsitzender der Fundaziun de Planta Samedan und Kurator der Ausstellung. Die Schau findet Antworten, wie sich Alois Carigiet vom Grafiker zum Künstler entwickelt hat und warum wohl die Erzählung von Selina Chönz allen Kindern auf der Welt gefällt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.