×

Grosses Fest zu einem Jahrhundert mit Cla Biert

Vor 100 Jahren ist Cla Biert in Scuol geboren. Gestern hat sich die Bevölkerung in Scuol mit einem Jubiläumsfest an einen engagierten Vertreter der rätoromanischen Literatur und Kultur erinnert.

Da sind sie, die Schuhe von Rekrut Cla Biert aus dem Jahr 1940 – Grösse 48. «Als Kinder sind wir mit unseren kleinen Füssen in seine Schuhe reingeschlüpft, sie waren wie Schiffe für uns», erzählt Tochter Aita Biert lachend und fügt dann hinzu: «Mein Vater hatte aber nicht nur grosse Füsse. Er selbst pflegte zu sagen: Ich bin der grösste Schriftsteller im Engadin.» Cla Biert mass fast zwei Meter. Ungeachtet seiner Körpergrösse gilt er heute als einer der grössten rätoromanischen Schriftsteller. Gestern wäre er 100 Jahre alt geworden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.