×

Der Geigenbauer aus der Surselva

In seiner Werkstatt in Trun baut Augustin Maissen seit über 30 Jahren Streichinstrumente. Ein Handwerk, das Gefühl für die Musik verlangt.

«Ein Handwerk, aber keine Kunst»: In seiner Werkstatt in Trun widmet sich Augustin Maissen dem Bau und der Reparatur von Geigen und anderen Streichinstrumenten.
PHILIPP BAER

von Maya Höneisen

Augustin Maissen lädt zum Eintreten ein. «Die Partymeile», erklärt er schelmisch. Was? Ein Flügel dominiert den Raum im Parterre seines Hauses in Trun. Daneben stehen zwei Kontrabässe, Geigen hängen in einer Vitrine, an der Wand eine ganz kleine Viertelgeige. Holz lehnt an der Wand. Nach «Partymeile» sieht dieser Musikraum nun ganz gewiss nicht aus.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.