×

Liveshow aus dem leeren Hallenstadion auf TVSO

Namhafte Schweizer Künstler wie Loco Escrito, Seven, 77 Bombay Street, Marc Sway, Gotthard, Baze, Pablo Nouvelle, Heidi Happy, Claudio Zuccolini und viele andere bringen am Wochenende Unterhaltung in die heimische Stube. TV Südostschweiz überträgt die grosse Liveshow.

Südostschweiz
Samstag, 28. März 2020, 11:50 Uhr #AllesWirdGut

Das Coronavirus zwingt viele Branchen in die Knie, so auch die  Unterhaltungsindustrie. Die beiden Musiker Loco Escrito und Seven sind die Initianten des einzigartigen Konzertes #AllesWirdGut. Sie haben sich mit der Churer Agentur Skipp und dem Hallenstadion Zürich zusammengetan und ein 24-stündiges Programm auf die Beine gestellt.

Mit unentgeltlichen Engagements zeigen namhafte Schweizer Künstler wie Loco Escrito, Seven, 77 Bombay Street, Marc Sway, Gotthard, Baze, Pablo Nouvelle, Heidi Happy, Claudio Zuccolini und viele andere auf, dass auch in schwierigen Zeiten Musik- und Unterhaltungsmomente bis ins Wohnzimmer möglich sind. Durch die 24 Stunden führen Mitinitiant Nik Hartmann und Judith Wernli (SRF 3) sowie Céline Werdelis (Radio 24), Mira Weingart (Radio Pilatus) und Felix Unholz (Radio FM1) live aus dem leeren Hallenstadion Zürich. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden