×

Flug und Sturz gehören bei ihm zusammen

Flug – Überflug – Sturz: Die drei Worte stehen für ein literarisches Projekt des aus Tschappina stammenden Autors Reto Hänny. Das nunmehr dritte Buch vom Flug ist mit «Sturz» betitelt.

von Beat Mazenauer

Die Kunst des Dichters bestehe darin, «alles auf einen Punkt zu bringen, auf einen Stecknadelkopf», sagt Reto Hänny im Gespräch. Wenn ein Dichter all das Material, das er erlebt, beobachtet, erlesen und in seiner Fantasie entwickelt habe, sprachlich auf diesen Punkt bringe, könne sein Werk gelingen.

Doch die Sprache ist leicht und zerbrechlich. Sie befähigt zu grossen Volten, kann aber auch leicht abstürzen. Wie das Fliegen benötige die Sprache «Schub», bekräftigt Hänny, also dichterische Leidenschaft, die sie schweben lasse.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.