×

«Bei uns soll die Mundart quicklebendig sein»

«Bei uns soll die Mundart quicklebendig sein»

In Arosa findet kommende Woche das dritte Mundartfestival statt. Für die Programmgestaltung ist der Berner Autor und Kabarettist Bänz Friedli in seiner Rolle als Festivaldirektor zuständig.

Südostschweiz
vor 1 Jahr in
Kultur & Musik

mit Bänz Friedli sprach Franco Brunner

Er ist Autor und Kabarettist. Vom 3. bis zum 6. Oktober steht er für einmal jedoch nicht selbst auf der Bühne, sondern arbeitet als künstlerischer Leiter des Mundartfestivals Arosa eher im Hintergrund. Wie er sich dabei fühlt und weshalb er nicht alle seine Kinder gleich gerne hat, erklärt Bänz Friedli im Interview.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen