×

Tief eintauchen in die Zeit der Bündner Wirren

Leichte Lektüre ist der erste Band von Antonia Bertschingers Romantrilogie «Bergünerstein» nicht, in mehrfacher Hinsicht. Aber wer sich auf das Leseabenteuer einlässt, wird mit einem packenden Plot, realitätsnah gezeichneten Figuren und viel historischer Erkenntnis belohnt.

Zugegeben, den Einstieg macht sie uns nicht gerade einfach. Wer die rund 700 Seiten von Antonia Bertschingers erstem «Bergünerstein»-Band «Der Krieg» in Angriff nimmt, sieht sich mit einer Unmenge von Figuren konfrontiert, die es einzuordnen gilt. Allein auf den ersten Seiten sind es gut und gerne 20 Personen, die eingeführt werden. Und was die Sache zusätzlich etwas verwirrend macht: Sie heissen nicht immer genau gleich, je nachdem, wer gerade spricht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.