×

Vom Engadin aus immer in Richtung Tomorrowland

Der Engadiner Massimo Gurini ist auf dem besten Weg, als DJ D.M.G international Karriere zu machen. Der 27-Jährige jettet für Auftritte um die ganze Welt. Sein Ziel ist die Weltbühne der elektronischen Musik.

Kaum aus Miami zurück, sitzt Massimo Gurini bereits in einem Café in St. Moritz für ein Interview. Hier, an seinem Wohnort, ist er bekannt wie ein bunter Hund. Junge Frauen strahlen ihn an, der Kellner gibt ihm einen freundschaftlichen Klaps auf die Schulter, und vom anderen Ende des Lokals ruft ihm ein Mann fröhlich zu. Gurini scheint allein mit seiner Anwesenheit gute Laune zu versprühen, und das ist wohl auch eines seiner Geheimrezepte für den Erfolg als DJ D.M.G.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.