×

Diese sechs Headliner kommen nach Glarus

Mit dem Beginn des Vorverkaufs präsentieren die Veranstalter die ersten 13 Acts für das zwölfte «GLKB Sound of Glarus» 2019. Mit Baschi und Hecht, Skinny Lister und The Hives, Aynsley Lister und Jimmy Cliff sind bereits sechs der acht Headliner bekannt.

Südostschweiz
Montag, 04. März 2019, 12:18 Uhr «GLKB Sound of Glarus»

Donnerstag

Am 22. August 2019 beginnt das zwölfte Glarner Stadtopenair. Der Eröffnungsabend ist so gut wie in Schweizer Hand. Mit dem Basler Baschi und den Luzernern Hecht machen zwei erfolgreiche Mundart-Acts den Auftakt auf der GLKB-Bühne, wie die Organisatoren mitteilen. Die «glarnerSach»-Bühne wird mit The Peppermint Tea Group von einer Glarner Band eröffnet. Ihnen folgen die Berner Troubas Kater. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Musiker im Donnerstagsprogramm:

Freitag

Auch für den zweiten Musikabend sind zwei Headliner bekannt. Es sind dies die britische Folk-Band Skinny Lister und die schwedische Alternative-Rock Band The Hives. Auf der «glarnerSach»-Bühne geht es auch am Freitag schweizerisch zu und her. Die junge Glarner Punk-Rock Band Brightness of the Sky hat ebenso einen Auftritt wie die zehn Jungs von Šuma Čovjek. Auch DJ ZsuZsu ist wieder dabei – dieses Jahr zum vierten Mal in Folge. Auch hier wollen wir Euch eine Hörprobe nicht vorenthalten:

Samstag

Den Auftakt auf der GLKB-Hauptbühne macht der britische Rock- und Blues-Gitarrist Aynsley Lister. Den Abschluss macht Jimmy Cliff, die Reggae-Legende aus Jamaika. Auf der «glarnerSach»-Bühne übernehmen die Schweizer Bubi Eifach das Zepter. Nach ihnen spielen Friska Viljor Indie-Rock mit einer Mischung von Folk bis Electro.

Wer kennt ihn nicht, den Welthit «I can see clearly now» von Jimmy Cliff:

Weitere Informationen und Tickets findet Ihr hier.

Kommentar schreiben

Kommentar senden