×

Spezieller Gast im Kino Rex

Das Kino Rex Uznach lädt zur Vorpremiere von «Drachenzähmen leicht gemacht 3» ein. Anwesend ist dabei der Animator der Filmfiguren, Simon Otto aus Gommiswald.

Linth-Zeitung
Donnerstag, 31. Januar 2019, 04:30 Uhr Uznach
ARCHIVBILD SIMON OTTO

«Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt» ist das spannende Ende einer wunderschönen Trilogie, die seit 2010 liebevoll erzählt wurde. Am Sonntag, 3. Februar, ist der Film als Vorpremiere ab 14 Uhr im Kino Rex in Uznach zu sehen.

Hicks, nun ein erwachsener Mann, stellt sich mit dem Drachen Ohnezahn seinem letzten Abenteuer gegenüber. Mit Astrid an seiner Seite beweist er sich als Stammeshäuptling und Herrscher von Berk. Er strebt weiter nach seinem Traum von einer Welt, in der Menschen und Drachen jeder Art und Grösse friedvoll zusammenleben. Auch Ohnezahn beweist sich als Anführer seiner Art. Als er zufällig auf einen noch ungezähmten Tagschatten stösst, erfüllt sich für ihn eine tiefe Sehnsucht. Doch das nur schwer zu beeindruckende Weibchen verdreht ihm gehörig den Kopf und stellt die Beziehung zu seinem besten Freund Hicks auf eine harte Probe.

Als sich eine finstere, alles bedrohende Gefahr für das Dorf und seine Bewohner zusammenbraut, müssen Drachen und Reiter ihre Kräfte vereinen und gemeinsam schier unmöglich scheinende Entscheidungen fällen …

Chef-Animator zu Gast

Im Anschluss an den Film haben die Besucher die Chance, Simon Otto, Fragen über den Film und die Produktion der Animation zu stellen. Otto wuchs in Gommiswald auf. In den USA hat er sich bei Dreamworks Animation einen Namen gemacht. Im dritten Teil von «Drachenzähmen leicht gemacht» war er als Head of Character Animation tätig.

Türöffnung: 13.15 Uhr; Tickets: Kauf und Reservierung im Voraus möglich oder direkt an der Kasse. Sitzplatzreservation unter www.kino-uznach.ch oder telefonisch (055 280 25 00).

Kommentar schreiben

Kommentar senden