×

«Plüss»: Gut Ding will Weile haben

Der Bündner Musikproduzent Lou Zarra will künftig unter einem neuen Label junge Talente fördern. Ein Talent hat Zarra bereits in Seraina Hanselmann entdeckt. Die 20-Jährige wird am «Bündner Music Award» ihren ersten grossen Auftritt haben.

Mittwoch, 23. Januar 2019, 04:30 Uhr Bündner Music Award 2018
Seraina Hanselmann ist «Plüss».
PRESSEBILD

Seraina Hanselmann ist 20 Jahre alt, wohnt in Filisur und Chur, absolviert gerade ein Architektur-Praktikum und macht berufsbegleitend die technische Berufsmaturität. Dazu kommt ihre Leidenschaft für Musik.

«Meine Mutter erzählt, dass ich mich als Kind selbst in den Schlaf sang», so Seraina gegenüber «suedostschweiz.ch». Musik sei schon immer ein grosser Teil ihres Lebens gewesen. Mit sieben Jahren lernte sie Klavierspielen, später Gitarre und schliesslich nahm sie Gesangsunterricht. Erste Aufnahmen durfte sie im Studio eines Bekannten machen.

Im Ausgang den künftigen Produzenten kennengelernt

Was wie ein Klischee klingt, ist tatsächlich so passiert: Im «Selig» in Chur lernte die junge Musikerin per Zufall den Musikproduzenten Lou Zarra kennen. Als sie ihm eine kurze Sequenz in sein Ohr sang, war dieser so begeistert, dass er sie gleich ins Studio einlud. Das war vor über anderthalb Jahren.

Im vergangenen Sommer kam es schliesslich zu den Aufnahmen im Tonstudio. Unter dem Künstlernamen «Plüss», dem Nachnamen ihrer Grosseltern, wird Seraina Ende Februar ihren ersten Song herausgeben. «That Night» heisst der Titel, den wir am Freitagabend am «Bündner Music Award» live erleben und kurz darauf kaufen können. «Wir sind in den Startlöchern und gespannt, wie es weitergeht», so Seraina.

Exklusiv: Ein erster kurzer Ausschnitt aus «That Night»:

Wird demnächst veröffentlicht: «That Night» von «Plüss».

Bündner Music Award, Freitag, 25. Januar 2019
Ihr wollt neue Bündner Künstler unterstützen und habt Bock auf einen tollen Abend mit coolen Konzerten und einer Preisverleihung? Dann kauft Euch noch heute Euer Ticket für den 25. Januar 2019 im «Loucy» in Chur.

Kommentar schreiben

Kommentar senden