×

Bei Origen bleibt es im Winter russisch

Intendant Giovanni Netzer hat am Freitag das Origen-Winterproramm vorgestellt. Im Mittelpunkt des Programms steht der Mythos Russland - wie schon im Sommer und im Herbst.

Südostschweiz
Freitag, 30. November 2018, 17:15 Uhr Winterprogramm
Giovanni Netzer hat an einer Medienkonferenz das Programm der Wintersaison vorgestellt.
YANIK BÜRKLI

Diesen Winter wird es im Programm des Origen-Kulturfestivals russisch. Origen erzählt im neuen Programm vom Kulturtransfer zwischen Alpenland und Zarenreich, heisst es. Teil des Programms sind unter anderem ein dramatisches Porträt des letzten Zarensohns in Form eines Musiktheaters, Rachmaninovs grosse Vesper, orthodoxe und romanische Gesänge, die Tänzer des Mariinsky-Theaters und Weihnachtskonzerte.

Der gesamte Spielplan des Winterprogramms ist unter www.origen.ch zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden