×

Der letzte Moment im Leben als Kunstwerk

Der Kunstverein IG Halle aus Rapperswil-Jona beschäftigt sich in der neuesten Ausstellung «That one Moment» mit Tod und Vergänglichkeit. Trotz des schwierigen Themas überraschen die Werke durch spielerische Leichtigkeit.

Nein, es sind keine Bälle, die man in der Ausstellung «That one Moment» im Kunstzeughaus Rapperswil-Jona zuerst erblickt. Vielmehr sind es Urnen des Künstlers Thomas Schär – farbig, kugelrund und verspielt. Die neue Ausstellung der IG Halle behandelt den Übergang vom Leben in den Tod. Doch Schwermut und Traurigkeit zu verbreiten, lag den beiden Ausstellungsmachern Guido Baumgartner und Charlie Hochstrasser fern.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.