×

«Ich will gute Laune verbreiten»

Sandro Gansner – besser bekannt als Hedgehog – ist für den Award «Song des Jahres 2017» nominiert. Grund dafür ist sein Song «Luftgitarra».

Kristina
Schmid
Freitag, 08. Dezember 2017, 10:45 Uhr Bündner Music Award 2017
Sandro Gansner will keine tiefgründige Musik machen, sondern fröhlich-poppige.
Pressebild

Der Song macht gute Laune. Er verbreitet lässige Stimmung. Und er animiert zum Mittanzen. Die Rede ist vom Song «Luftgitarra» des Bündner Musikers Sandro Gansner alias Hedgehog. Sein Name Hedgehog bedeutet in der englischen Sprache Igel und stammt von einem Computerspiel aus den Neunzigerjahren mit einem nervösen Igel namens Hedgehog. Ganser trägt nun diesen als Künstlernamen, weil er schon als Kind nicht still sitzen konnte und hyperaktiv war. Doch seine Musik ist alles andere als stachelig.

Gansners Musik ist bunt, fröhlich und voller Leben. «Genau das ist mein Ziel meiner Musik», sagt Gansner. «Ich will gute Laune verbreiten.» Seine Lieder auf der EP «Endlich» sind voller potenzieller Sommerhits, dasselbe gilt für seinen Song «Luftgitarra», der aber erst im Herbst herausgekommen ist, kurz vor der Schlagerparade.

Mag früher ein Rapper seine Glaubwürdigkeit verloren haben, sobald seine Beats zu poppig wurden, ist dies heute genau angesagt. Gansner liegt mit seinem poppigen Musikstil, in dem er seine Texte aber immer noch etwas rappt, genau richtig. Wie Gansner im Interview erklärt, liegt im dieser Stil sowieso viel eher. 

Ausserdem wolle er erreichen, dass jeder seine Texte verstehe. «Das heisst, dass der Inhalt einfach sein muss. Und dass es einfach geschrieben sein muss», sagt Gansner.

Wenn Sandro Gansner – oder eben Hedgehog – Eurer Meinung nach für «Luftgitarra» den Award «Song des Jahres 2017» gewinnen soll, dann votet für ihn. Und zwar ab nächstem Montag, denn dann geht das Voting offiziell los. Bis dahin – viel Spass mit der Musik.

Kommentar schreiben

Kommentar senden