×

Aktivitäten für Familien: Das erwartet euch diese Woche in Graubünden

Von Nervenkitzel im Lunapark bis hin zu einem Lichtspektakel in der Viamala-Schlucht – erlebt Familienaktivitäten, die jeden Geschmack treffen. Wir stellen euch vier Highlights vor.

Mauro
Sutter
13.05.24 - 04:30 Uhr
Graubünden
Lunapark in Chur: Abends entsteht dank den vielen Lichtern eine spezielle Stimmung.
Lunapark in Chur: Abends entsteht dank den vielen Lichtern eine spezielle Stimmung.
Bild Schweiz Tourismus
Graubünden ist nicht nur für atemberaubende Landschaften und malerische Dörfer bekannt, sondern auch für ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten, die Jung und Alt gleichermassen begeistern. Ob es darum geht, die Aufregung im Lunapark in Chur zu erleben, bei einem Open-Air-Konzert in Flims die Seele baumeln zu lassen, die farbigen Lichter in der Viamala-Schlucht zu bewundern oder geschichtliche Einblicke im Talmuseum in Samnaun zu gewinnen – Graubünden bietet unzählige Möglichkeiten, wertvolle Familienzeit zu verbringen.

Lunapark in der Oberen Au Chur

Der Lunapark ist wieder da: Gross und Klein freuen sich über die Attraktionen der Chilbi auf der Oberen Au Chur.
Der Lunapark ist wieder da: Gross und Klein freuen sich über die Attraktionen der Chilbi auf der Oberen Au Chur.
Bild Livia Mauerhofer

Noch bis zum 20. Mai gastiert der beliebte Lunapark auf der Oberen Au in Chur. Die traditionelle Veranstaltung bietet Fahrgeschäfte, Spiel- und Schiessbuden sowie eine Vielzahl an Imbissständen an. Der Eintritt ist kostenlos und das Event verspricht Spass und Unterhaltung für die ganze Familie. Täglich ab 13.30 Uhr können Besucherinnen und Besucher die Atmosphäre und Attraktionen geniessen.

Pop-up-Café mit Konzert in Flims

Linard Bardill: Wird die Besucher mit einem Open-Air-Konzert unterhalten.
Linard Bardill: Wird die Besucher mit einem Open-Air-Konzert unterhalten.
Bild Urs Homberger

Am Wochenende vom 18. und 19. Mai veranstaltet die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Flims ein Pop-up-Café in der Casa Caumasee. Das Café ist von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und bietet hausgemachte Spezialitäten sowie ein Open-Air-Konzert des Liedermachers Linard Bardill. Zusätzlich gibt es ein betreutes Kinderbasteln. Der Eintritt ist frei, und es wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

«viaLuna» in der Viamala-Schlucht

Lichtspektakel: Die Viamala-Schlucht wird von farbigen Scheinwerfern in ein Meer aus Farben verwandelt.
Lichtspektakel: Die Viamala-Schlucht wird von farbigen Scheinwerfern in ein Meer aus Farben verwandelt.
Bild 

In der Viamala-Schlucht kann noch bis am 19. Mai das Lichtspektakel «viaLuna» bewundert werden, das die Schlucht mit farbigen Scheinwerfern in ein beeindruckendes Lichtermeer verwandelt. Die Veranstaltung findet jeweils Donnerstag bis Sonntag von 21.00 bis 23.00 Uhr statt und ist für Besucherinnen und Besucher aller Altersklassen zugänglich. Der Eintritt kostet für Erwachsene 15 Franken und für Kinder (6 bis 16 Jahre) 8 Franken.

Talmuseum in Samnaun

Geschichte erleben: Aufmerksam betrachten die Kinder historische Möbel und Gegenstände aus den Anfängen der Region.
Geschichte erleben: Aufmerksam betrachten die Kinder historische Möbel und Gegenstände aus den Anfängen der Region.
Bild Andrea Badrutt

Das Talmuseum in Samnaun bietet von Mai bis Oktober Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Region. Jeden Donnerstag finden von 17.00 bis 18.30 Uhr kostenlose Führungen statt. Diese zeigen historische Perspektiven und kulturelle Erkenntnisse auf, ideal für Kulturinteressierte, Geschichtsliebhaber oder einen lehrreichen Ausflug mit Kindern.

Mehr Infos und Preise zu den Aktivitäten

– Lunapark in Chur 
– Pop-up-Café mit Konzert in Flims 
«viaLuna» in der Viamala-SchluchtTalmuseum in Samnaun

Weitere Aktivitäten für Familien gibt es nächste Woche hier auf «suedostschweiz.ch».

Mauro Sutter ist Onlineproduzent bei «suedostschweiz.ch». Nach der Ausbildung zum Mediamatiker hat er das Studium Multimedia Production an der Fachhochschule Graubünden in Chur absolviert. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung hat Mauro sich 2023 der Medienfamilie Südostschweiz angeschlossen. Mehr Infos

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Graubünden MEHR
prolitteris