×

Dieses Wochenende gibts Livemusik am Open Air Bivio

Das Open Air Bivio findet vom 11. bis 13. Juli statt. Die Veranstalter versprechen drei Tage abwechslungsreiche Musik, atemberaubende Naturkulisse und unvergessliche Erlebnisse auf 1905 Höhenmetern.

Südostschweiz
09.07.24 - 11:00 Uhr
Graubünden
Familiäre Atmosphäre: Vom 11. bis 13. Juli findet das Open Air Bivio statt.
Familiäre Atmosphäre: Vom 11. bis 13. Juli findet das Open Air Bivio statt.
Pressebild
Das diesjährige Line-up vom Open Air Bivio verspricht eine vielfältige Mischung aus nationalen und internationalen Künstlern, wie es in einem Schreiben des organisierenden Vereins heisst. Von Rock und Pop über Indie bis hin zu elektronischer Musik – es gibt etwas für jeden Musikgeschmack. Zum Beispiel gibt es am Donnerstag einen Auftritt von Bonsai, am Freitag von Altes Haus und am Samstag von Walter Frosch zu sehen.

Party auf 1905 Metern über Meer

Das Musikfestival findet inmitten der Alpenlandschaft auf 1905 Metern über Meer statt. «Die Kombination aus Musik und Natur bietet den Besuchern ein besonderes Erlebnis, das weit über ein gewöhnliches Festival hinausgeht», so die Veranstalter. «Die Nähe zur Natur und die familiäre Atmosphäre machen das Open Air Bivio zu einem Highlight des Schweizer Festivalsommers.»

Festival auf 1905 Metern über Meer: Es gibt abwechslungsreiche Musik in einer ländlichen Atmosphäre.
Festival auf 1905 Metern über Meer: Es gibt abwechslungsreiche Musik in einer ländlichen Atmosphäre.
Pressebild

Nachhaltigkeit im Fokus

Auch in diesem Jahr stünde das Thema Nachhaltigkeit im Zentrum des Open Airs Bivio. Das Festival setze auf umweltfreundliche Massnahmen wie Mülltrennung, die Verwendung von wiederverwendbaren Bechern und eine Kooperation mit regionalen Anbietern.

Regional und nachhaltig: Umweltfreundliche Massnahmen werden beim Open Air Bivio grossgeschrieben.
Regional und nachhaltig: Umweltfreundliche Massnahmen werden beim Open Air Bivio grossgeschrieben.
Pressebild

Tickets und weitere Informationen 

Das Open Air Bivio ist ein jährlich stattfindendes Musikfestival in Bivio. Es fand im Jahr 2005 zum ersten Mal statt. Es zeichnet sich laut Veranstaltern durch seine Lage in den Alpen und die verschiedenen Musikrichtungen aus. 

Alle weiteren Informationen zum ganzen Line-up, den Anreisemöglichkeiten und den vor Ort geltenden Regeln finden sich auf der Website des Festivals.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Jetzt für den «wuchanendlich»-Newsletter anmelden

Mit unseren Insider-Tipps & Ideen donnerstags schon wissen, was am Wochenende läuft.

Mehr zu Graubünden MEHR