×

Gewerbeverbandsdirektor Blumenthal: «Teilweise ist das existenzbedrohend»

Die extrem gestiegenen Strompreise treffen Teile der Bündner Wirtschaft hart. Gewerbeverbandsdirektor Maurus Blumenthal spricht von rund 100 Betrieben.

Stefan
Schmid
29.09.22 - 17:39 Uhr
Wirtschaft

Wie der Sauerstoff zum Atmen gehört eine sichere Stromversorgung zum Lebenselixier des Bündner Gewerbes. Stark steigende Preise auf dem europäischen Strommarkt und eine drohende Mangellage im kommenden Winter bereiten der Wirtschaft nun allerdings Kopfzerbrechen. Die Lage ist ernst. Der Bündner Gewerbeverband führt darum derzeit zusammen mit Hotelleriesuisse Graubünden sowie Handelskammer und Arbeitgeberverband Graubünden eine Onlineumfrage bei den Mitgliedern zum Thema Energieversorgung durch.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!