×

Zwischenfall auf Kilometer 13,600

Ein Zug entgleist. Über die Rettung in unzugänglichem Terrain. 

Gion-Mattias
Durband
11.04.22 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Durch das nachtdunkle Zugabteil irren weisse Lichter, aus dem nächsten Abteil hört man Menschen weinen, stöhnen, ein fernes Stimmengewirr. «Wo sind wir?», hört man eine zittrige Stimme, «was ist passiert?» Als Erstes kommt ein Feuerwehrmann in mein Abteil, fragt mich, wie es mir geht, ob ich Schmerzen habe. Der Kopf tut etwas weh, ich habe eine Rissquetschwunde an der Stirn, Blut rinnt mir die Backe runter. Ob ich wisse, wo ich bin und was passiert ist?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!