×

Autofahrer stirbt bei Selbstunfall im Wald bei Winistorf SO

Ein Autofahrer ist am Freitag bei Winistorf SO tödlich verunfallt. Der 71-Jährige kam aus ungeklärten Gründen von einem Waldweg ab. Das Auto fuhr dabei eine Böschung hinunter und geriet in Brand, wie die Solothurner Kantonspolizei am Samstag mitteilte.

Agentur
sda
18.05.24 - 10:51 Uhr
Ereignisse
Ein Autofahrer verunfallte tödlich in einem Waldstück bei Winistorf.
Ein Autofahrer verunfallte tödlich in einem Waldstück bei Winistorf.
Polizei Kanton Solothurn

Der Mann, der zuvor als vermisst gemeldet wurde, starb noch vor Ort. Hinweise auf Dritteinwirkung lagen am Samstag nicht vor, wie es im Communiqué heisst.

Eine Spaziergängerin entdeckte am Freitag kurz nach 20.00 Uhr in einem Waldstück bei Winistorf (Gemeinde Drei Höfe) abseits vom Weg einen ausgebranntes Auto und informierte die Polizei. Diese fand den verstorbenen 71-jährigen Autolenker vor.

Das Auto wurde von einem Abschleppdienst geborgen und abtransportiert. Noch in der Nacht wurde ein Teil des verunreinigten Bodens ausgehoben, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Ereignisse MEHR