×

Trinkwasserversorgung auf neustem Stand

Seit 2014 ist die revidierte Fremd- und Inhaltsstoffverordnung in Kraft. Diese regelt die Höchstwerte (Toleranz- und Grenzwerte) an Fremd- und Inhaltsstoffen in Lebensmitteln und im Trinkwasser.

Klosterser
Zeitung
12.11.22 - 12:52 Uhr
Ereignisse

Die darin enthaltene Senkung des Arsengrenzwertes von 50 µg/l auf 10 µg/l hat auf die Wasserversorgung Klosters grosse Auswirkungen. Das Quellwasser in Fraschmardenn überschreitet diesen Grenzwert. Die Quellen liefern um die 2000 l/min und decken damit einen grossen Teil des Wasserbedarfs der Gemeinde Klosters ab. Arsen kommt im Gestein des Einzugsgebietes der Quellfassungen vor.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!