×

Früher, als der Schnee zur Last wurde

Könnt ihr euch noch an die schneereichen Winter erinnern? Da sich momentan der Schnee in den tieferen Lagen noch zurückhält, bringen wir ihn zu euch nach Hause – mit Impressionen aus den Vorjahren.

Nicole
Nett
19.01.23 - 18:23 Uhr
Ereignisse

Im Moment herrscht kaltes Winterwetter in der Südostschweiz. Der wenige Schneefall, den es in gewissen Teilen im Tal gegeben hat, schmilzt daher kaum weg. In den höheren Lagen hat es in der Zwischenzeit schön geschneit, nachdem im Dezember und auch bis Mitte Januar ein Schneemangel vorhanden war, sodass sogar gewisse Skigebiete ihre Türen wieder schliessen mussten.

Vor zwei Jahren, also 2021, war das Gegenteil der Fall: Die enormen Schneemassen bis ins Tal waren kaum mehr zu beherrschen. So wusste man kaum mehr wohin mit dem vielen Schnee. Ähnlich wie im aktuellen Winter verlief es jedoch auch in den Jahren 2020 und 2022. Sicher ist, etwas Schnee hat es noch immer gegeben. In der obigen Bildergalerie bekommt ihr einen Überblick von den letzten vier Jahren.

Könnt ihr euch noch an den schneereichen Winter 2021 erinnern? Wir freuen uns über ein Bild aus 2021 oder einen Kommentar.

Nicole Nett schreibt und produziert hauptsächlich Geschichten für «suedostschweiz.ch». Die gelernte Kauffrau hat Multimedia Production studiert und lebt in der Bündner Herrschaft. Sie arbeitet seit 2017 für die Medienfamilie Südostschweiz. Mehr Infos

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Ereignisse MEHR