×

Live Gospel: «It’s your season»

Am Samstag, 5. November, bringt der Rainbow Chor um19 Uhr in der Kirche St. Johann ein stimmungsvolles Programm auf die Bühne, welches mit einigen neuen Songs bereichert wurde.

Davoser
Zeitung
03.11.22 - 11:46 Uhr
Ereignisse
Der Rainbow Chor ist am Samstag, 5. November, in der Kirche St. Johann zu Gast.
Der Rainbow Chor ist am Samstag, 5. November, in der Kirche St. Johann zu Gast.
zVg

Nach der unfreiwilligen Pause, in der der Rainbow Chor gänzlich auf das Singen vor Live-Publikum verzichten musste, freut er sich umso mehr, wieder auftreten zu dürfen. Mit der «It’s your season»-Tour wird ein stimmungsvolles und bereits seit zwei Jahren vorbereitetes Programm auf die Bühne gebracht, welches mit einigen neuen Songs bereichert wurde. Der Rainbow Chor präsentiert einen bunten Strauss von Gospelliedern. Was aus den Vorbereitungen hervorgeht, lässt sich hören und die Ohren verwöhnen. Ein reichhaltiges Programm von rhythmischen, langsameren und schnelleren Songs, ausgestattet mit neuen erfrischenden Liedern, welche berühren.

Die meisten Gospel sind fröhlich, optimistisch und positiv unabhängig vom Tempo. Sie handeln von der Liebe Gottes, der Liebe zu Gott und der Hoffnung – auch in schweren Zeiten. Dieses Jahr zeigt der Rainbow Chor sein neues Programm Ende Oktober und anfangs November in Davos sowie in Buchberg und Neunkirch (SH).

Über den Rainbow Chor

Der 2004 gegründete Chor hat mit Cliff Agard (Dirigent/Sänger) und Casey Crosby (Piano) international erfahrene Profimusiker mit an Bord. Der Chor setzt sich aus Mitgliedern des unteren Kantonsteils Schaffhausen sowie des Zürcher Unter- und Weinlandes zusammen. Das Gospel-Gefühl überträgt sich durch die emotionsvollen Songs vom Chor auf die Besucher. Mit der unermüdlichen Hingabe des Dirigenten und Profi-Sängers Cliff Agard, welcher seine Jugend im Umfeld des US-amerikanischen Gospels erlebt hatte, wurden die von ihm arrangierten Songs minutiös eingeübt und geprobt. Dazu begleitet der ebenfalls im Umfeld des US-amerikanischen Gospels aufgewachsene Casey Crosby virtuos am Piano. Das Resultat der Arbeit darf man sich nicht entgehen lassen, und der Konzertbesuch ist ein Muss. Eintritt frei, Kollekte.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Ereignisse MEHR