×

In Arosa die Schweiz feiern

Wer noch keine Pläne für den 1. August, könnte zum Beispiel ein Ausflug nach Arosa ins Auge fassen. Der Geburtstag der Schweiz wird dort bei Brunch, Entenrennen, Abendessen und Bundesfeier gefeiert.

Südostschweiz
28.07.22 - 09:59 Uhr
Ereignisse
Verpflegung: Im «Heimeli» wird ein schweizerisches Überraschungsmenü serviert.
Verpflegung: Im «Heimeli» wird ein schweizerisches Überraschungsmenü serviert.
Bild «Heimeli» Arosa

In und um Arosa habt ihr am Montag zahlreiche Möglichkeiten, den Nationalfeiertag der Schweiz zu feiern. Sei es bei einem Brunch mit Bergpanorama oder beim kulinarischen Gaumenschmaus am Abend.

Mit dem 1. August Brunch in den Tag starten

Für den traditionellen 1. August Brunch lohnt sich laut Arosa Tourismus ein Ausflug auf den Berg. Denn ab der ersten regulären Gondel auf das Weisshorn wartet auf euch auf 2653 m ü. M. ein ausgiebiges Brunch-Buffet und eine grandiose Aussicht. Ob wohl das Brunbuffet im 360° Panoramarestuarant «Weisshorngipfel» oder die Aussicht mehr beeindrucken? Ein paar Gipfel weiter nebenan, serviert auch die «Hörnlihütte» einen Brunch und hausgemachte Köstlichkeiten. Weitere Brunchangebote gibt es auf der Ochsenalp, im Skihaus «Casanna» oder im Hotel «BelArosa».

Buffet: Zahlreiche Restaurants von Arosa bieten am 1. August einen schweizerischen Brunch an.
Buffet: Zahlreiche Restaurants von Arosa bieten am 1. August einen schweizerischen Brunch an.
Bild Arosa Bergbahnen AG

Nachmittagsprogramm am 1. August

Gestärkt mit einem traditionellen und reichhaltigen Frühstück, warten in Arosa zahlreiche Aktivitäten. Eine Wanderung auf dem Dörferweg Schanfigg, ein Besuch im Arosa Bärenland, tierische Unterhaltung auf dem Eichhörnliweg oder doch lieber eine Tour mit dem Mountainbike? Wem diese Aktivitäten zu unspektakulär sind empfiehlt Arosa Tourismus das Entenrennen. Ja richtig gelesen, in Arosa gibt es ein Entenrennen. Wenn in Arosa 1000 Gummienten vom Obersee zum Untersee für einen guten Zweck um den Sieg schwimmen, dann ist Rotary Entenrennen Zeit. Das Rennen startet um 16 Uhr beim Bootshaus am Obersee. Bis zum Start könnt ihr Entenzertifikate kaufen und gewinnen.

Kulinarik am Abend

Am Abend heissen euch zahlreiche Gastronomiebetriebe in und um Arosa zum 1. August Menü willkommen. Gestartet wird fast überall mit einem Willkommens Apéro bei idyllischem Abendlicht auf der Terrasse. Anschliessend warten traditionelle Gerichte. Die Plätze in den diversen Restaurants bucht ihr am besten im Vorfeld.

Bundesfeier zum Abschluss

Das Programm der traditionellen Bundesfeier am Abend startet um 20.45 Uhr. Beim Lampionumzug Richtung Sportplatz Ochsenbühl werden die teilnehmenden Kinder von den Glocken der beiden Kirchen begleitet. Für ein humorvolles Feuerwerk sorgt der Schweizer Komiker Joël von Mutzenbecher. Als Festredner tritt der waschechte Aroser Markus Lütscher auf. Der Landwirt und Parlamentarier wird seine Festrede unter dem Motto «Heimat, do bin i dahai» halten. Feierlich abgerundet wird der Abend mit der Nationalhymne, die wie in den vergangenen Jahren von Alexander Seidel dargeboten wird.

Bundesfeier: Der Lampionumzug ist in Arosa nicht mehr wegzudenken.
Bundesfeier: Der Lampionumzug ist in Arosa nicht mehr wegzudenken.
Bild Arosa Tourismus

Erstellt in Zusammenarbeit mit Arosa Tourismus.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Ereignisse MEHR