×

Brand zerstört Holzlager von Schreinerei in Egerkingen SO

Brand zerstört Holzlager von Schreinerei in Egerkingen SO

Ein Brand hat am Mittwochabend in Egerkingen SO das Holzlager eines Holzbau-Unternehmens weitgehend zerstört. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch unklar. Es gab keine Verletzten.

Agentur
sda
05.05.22 - 13:45 Uhr
Ereignisse
Ein Raub der Flammen: Das Feuer zerstörte zwei als Holzlager genutzte Unterstände teilweise.
Ein Raub der Flammen: Das Feuer zerstörte zwei als Holzlager genutzte Unterstände teilweise.
Kantonspolizei Solothurn

Der Brand war um 21.45 Uhr gemeldet worden, wie die Kantonspolizei Solothurn am Donnerstag mitteilte. Als die Feuerwehren vor Ort eintrafen, stand ein zur Lagerung von Holz verwendeter Unterstand in Vollbrand. Auch ein zweiter Unterstand geriet in Brand.

Die rund 60 Angehörigen der Feuerwehren Egerkingen, Oensingen und Oberbuchsichten konnten verhindern, dass das Feuer auf andere Gebäude übergriff.

Die Kantonspolizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. Sie bittet die Bevölkerung um Mithilfe. So sollen sich Personen melden, die im Bereich des Brandes verdächtige Beobachtungen machten oder Fotos und Videomaterial erstellten.

Das Feuer war weit herum zu sehen, weil es grosse Rauchschwaden gab. Der Brand des Holzlagers führte auf der in der Nähe vorbeiführenden Autobahn A1 zu keinen Einschränkungen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Ereignisse MEHR