×

Vier Personen im Maggiatal weiterhin vermisst

Im vom Unwetter stark getroffenen oberen Maggiatal werden weiterhin vier Personen vermisst. Fünf vermisste Personen sind bisher tot geborgen worden, eine davon sei noch unidentifiziert, sagte der Einsatzleiter des Tessiner Notfallstabs am Donnerstag vor den Medien.

Agentur
sda
04.07.24 - 17:46 Uhr
Ereignisse
Die Suche nach den Vermissten geht im Maggiatal weiter.
Die Suche nach den Vermissten geht im Maggiatal weiter.
KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER

Die Suche gehe weiter, erklärte Antonio Ciocco am frühen Donnerstagabend vor den Medien in Locarno. Sie konzentriere sich derzeit vor allem auf die Flussläufe. Spezialisten gingen all jenen Stellen nach, in denen Spuren gefunden werden könnten.

Die Suche sei stark wetterabhängig, fuhr Ciosso fort. Zudem müsse das Wasser klar sein, was nach den heftigen Regenfällen vom vergangenen Wochenende nicht überall der Fall ist.

Für das Wochenende sagt Meteo Schweiz für das obere Maggiatal erneut starke Regenfälle voraus. Für Samstag sind für Cevio 23 Milimeter Niederschlag, für Sonntag 39 Milimeter prognostiziert. Auch Gewitter würden erwartet, sagte Ciocco.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Ereignisse MEHR