×

Velobrücke im Maggiatal für Autoverkehr freigegeben

Die vom Unwetter verschont gebliebene Velobrücke bei Visletto ist am Mittwoch für den Autoverkehr freigegeben worden. Zugelassen sind bisher jedoch nur Einsatzfahrzeuge oder Autos, welchen der Tessiner Krisenstab die Überquerung ausdrücklich erlaubt.

Agentur
sda
03.07.24 - 18:03 Uhr
Ereignisse
Die Velo- und Fussgängerbrücke (vorne im Bild) ist vorübergehend für einen limitierten Autoverkehr freigegeben worden.
Die Velo- und Fussgängerbrücke (vorne im Bild) ist vorübergehend für einen limitierten Autoverkehr freigegeben worden.
KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER

Laut Informationen der Tessiner Kantonspolizei dürfen Fahrzeuge, die nicht schwerer als 3,5 Tonnen und nicht breiter als 1,8 Meter sind, mit einer Geschwindigkeit von maximal 10 Kilometern pro Stunde die Brücke überqueren.

Die Freigabe der Velobrücke erleichtere den Transport von Gütern des täglichen Bedarfs für die Bevölkerung, den Transport von Ausrüstungsmaterial für Hilfs- und Sucheinsätze sowie den Transport von Personal der Ersthelferorganisationen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Ereignisse MEHR