×

Autofahrerin in Menznau LU von Siloballen getroffen und verletzt

Autofahrerin in Menznau LU von Siloballen getroffen und verletzt

Ein rund 600 Kilogramm schwerer, frisch gewickelter Siloballen ist am Mittwochabend in Menznau LU ins Rollen geraten. Er prallte nach rund 140 Metern gegen ein Auto, das auf der Strasse unterwegs war. Dessen Lenkerin landete verletzt im Spital.

Agentur
sda
12.05.22 - 15:09 Uhr
Ereignisse

Die Ballen seien nach dem Wickeln auf dem frisch gemähten Feld stehen gelassen worden, teilte die Luzerner Polizei am Donnerstag mit. Einer von ihnen rollte davon über eine steil abfallende Weide und eine Stützmauer und prallte seitlich gegen ein Auto, das auf der Kastelnstrasse unterwegs war. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 25'000 Franken.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Ereignisse MEHR