×

Homophobe Attacken auf offener Strasse

Homophobe Attacken auf offener Strasse

Bei einer Aktion am Bahnhof Chur wurde der Verein Sozialwerk LGBT+ von Jugendlichen angegriffen.

Daria
Joos
vor 1 Woche in
Ereignisse

Zum internationalen Coming-out Day am 11. Oktober war das Sozialwerk LGBT+ am Montag auf der Churer Bahnhofstrasse unterwegs und setzte sich für die Sichtbarkeit queerer Menschen ein. Vereinsmitglieder machten Passantinnen und Passanten auf ihre Anliegen aufmerksam und stellten in einer Präsentationsbox Informationen zum Thema Coming-out bereit. Ausgerechnet am weltweiten Aktionstag war der Verein zwei homofeindlichen Attacken ausgesetzt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen