×

Hoher Andrang bei den Walk-In-Impfungen

Hoher Andrang bei den Walk-In-Impfungen

Aufgrund der hohen Nachfrage sind nun die Kapazitäten erhöht und die Möglichkeiten für Impfungen ohne Voranmeldung erweitert worden.

Davoser
Zeitung
vor 6 Tagen in
Ereignisse
Impfwillige mussten am Donnerstagabend quer über den Kongressparkplatz anstehen.
zvg

Das Impfzentrum Davos hat letzten Dienstag- und Donnerstagabend ein Walk-In-Angebot für die Covid-19-Impfung bereitgestellt. Im Gegensatz zu dem verhaltenen Interesse bei bisherigen Walk-In-Angeboten ist das Interesse der Bevölkerung insbesondere am Donnerstag enorm gross gewesen. «Aufgrund der Erfahrungen vom Dienstag haben wir unsere Ressourcen für Donnerstag mit zusätzlichen Impfdosen und zusätzlichem Personal mehr als verdoppelt. Dennoch reichten die Impfdosen nicht für alle Impfwilligen aus. Das ist natürlich für alle unangenehm», bestätigt Daniel Patsch, CEO Spital Davos.

Wie der Leiter des Pandemiestabes Spital Davos, Dr. med. Walter Kistler, auf Anfrage ausführt, wurden am «Grosskampftag» 130 Leute geimpft. «Das waren mehr als doppelt so viele wie am letzten Dienstag».

Aufgrund der hohen Nachfrage weitet das Impfzentrum Davos das Walk-In-Angebot aus. Diese Woche können sich Interessierte ohne Anmeldung am Dienstag, 14., Mittwoch, 15., und Donnerstag, 16. September jeweils zwischen 18 und 20 Uhr ohne Voranmeldung impfen. «Wir haben über das Wochenende in Zusammenarbeit mit der Gemeinde zusätzliche Ressourcen organisiert, damit wir mit erhöhter Kapazität in die Impfwoche steigen können», erklären Daniel Patsch sowie Walter Kistler unisono.

Ab übernächster Woche wird das Angebot jeweils dienstags und donnerstags weitergeführt, solange Nachfrage besteht. Informationen finden Interessierte auf der Webseite des Spital Davos oder der Gemeinde Davos. Die Impfungen auf Anmeldung bestehen selbstverständlich weiter. (pd/ad)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen