×

Feuer in Schluein richtet grossen Schaden an

Feuer in Schluein richtet grossen Schaden an

In der Gemeinde Schluein hat es am Donnerstag gebrannt. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund einer Million Franken. Verletzt wurde niemand.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Ereignisse

Am Donnerstagmittag ist im Industriegebiet «Isla» in Schluein ein Feuer ausgebrochen. Die Industriezone befindet sich kurz vor Ilanz, gehört aber noch zur Gemeinde Schluein.

Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, konnten rund 90 Einsatzkräfte der Feuerwehren Laax/Falera/Sagogn/Schluein, Ilanz/Glion sowie Flims den Brand unter Kontrolle bringen.

Zur Absicherung der Einsatzkräfte war der Rettungsdienst des Spitals Ilanz vor Ort. Weiter standen zur Unterstützung und Einschätzung der Umweltgefahren zwei Personen des Amtes für Natur und Umwelt sowie Spezialisten der Feuerwehr Ems-Chemie im Einsatz.

Grosser Sachschaden

Wie die Kantonspolizei weiter schreibt, zerstörte das Feuer eine Lagerhalle sowie die darin und daneben abgestellten Fahrzeuge und Materialien. Gemäss einem Bericht von RTR handelt es dabei um eine Halle des Unternehmens Stradun SA.

Die Höhe des Sachschadens beträgt rund eine Million Franken. Spezialisten der Kantonspolizei Graubünden untersuchen nun die Brandursache.

In zwei Leservideos ist das Ausmass des Feuers zu sehen:

LESERVIDEO LUCA GONÇALVES
LESERVIDEO LUCA GONÇALVES

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen