×

Neue Heimat für Forschungs-Schafe

Am Davoser AO-Institut ist der Stallbau für eine europaweit einzigartige Schafherde abgeschlossen.

Béla
Zier
31.08.21 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Der Davoser Souverän weiss um die grosse volkswirtschaftliche Bedeutung und internationale Ausstrahlung der am Ort ansässigen Forschungsinstitute. Mit einem Ja-Stimmenanteil von rund 93,7 Prozent wurde im Mai 2019 an der Urne eine Teilrevision der Ortsplanung bewilligt, die es dem global tätigen Davoser AO Forschungsinstitut ermöglichte, den Ausbau seiner Infrastruktur an die Hand zu nehmen. Konkret betraf die geplante Erweiterung den Bau eines Stalls. In diesem Gebäude, das am vergangenen Freitag eröffnet wurde, ist künftig eine spezielle Schafherde untergebracht.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!