×

Biltner Prozess: Die Vorgeschichte kommt im September vor Gericht

Biltner Prozess: Die Vorgeschichte kommt im September vor Gericht

Die erstinstanzliche Verhandlung um die Mordanklage von Bilten ist beendet. Das Gericht will vor dem Urteil über die Tat vom Oktober 2018 auch noch über jene Tat vom Mai 2017 beraten.

Fridolin
Rast
21.08.21 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Vor dem Glarner Kantonsgericht ist diese Woche über die Gewalttat vom 3. Oktober 2018 in Bilten verhandelt worden. Plädiert haben Staatsanwaltschaft, Opferanwalt und Verteidigung im Gemeindehaussaal in Ennenda, damit auch unter Coronabedingungen genug Platz war: für das Gericht, die Staatsanwältin, total acht Anwälte mit vier Klienten und Polizei sowie Medien, Zuschauerinnen und Zuschauer.