×

Die Heidihütte ist wieder offen

Die Heidihütte ist wieder offen

Diesen Sommer hat St. Moritz auf Salastrains die umfassend renovierte Heidihütte wieder in Betrieb genommen. Es ist jene Hütte, die ab 1978 in der Heidi-Serie vorkam.

Fadrina
Hofmann
17.08.21 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Im Jahr 1977 drehte das Schweizer Fernsehen im Engadin mit internationaler Beteiligung die 26-teilige TV-Serie über Johanna Spyris Kinderbuchheldin Heidi. Dazu brachten die Schreinermeister und Skilehrer Romano Pedrini und Koni Freund einen Stallbau aus dem Bergell nach Albanas ob Champfèr und bauten ihn dort zur Heidihütte der Filmserie aus. Diese wurde ab 1978 mit grossem Erfolg in der Schweiz und vielen anderen Ländern ausgestrahlt.