×

Chalandamarz Zuhause und mit Distanz feiern

Chalandamarz Zuhause und mit Distanz feiern

Die pandemische Lage erlaubt auch dieses Jahr keine Chalandamarz-Umzüge. Ein Vater aus Scuol hat eine Idee für eine Alternative.

Fadrina
Hofmann
vor 1 Woche in
Ereignisse
Die Kinder sollen dieses Jahr nicht ganz auf den Chalandamarz verzichten müssen.
MAYK WENDT

Die Chalandamarz-Umzüge müssen auch dieses Jahr ausfallen. Ein Vater aus Scuol hat nun über soziale Medien einen Aufruf gestartet, wie Kinder und Erwachsene den feierlichen Tag doch noch begehen könnten: mit einem Flashmob. «Kommt, lasst uns am 1. März um 13 Uhr vor der Haustüre stehen und mit Geisseln, Glocken und Plumpen Chalandamarz feiern», schreibt der Engadiner.

Zehn Minuten gemeinsam Lärm machen und den Winter mit Distanz vertreiben, so lautet der Plan. Bauernhemden und Papierblumen seien natürlich ebenfalls hoch willkommen.

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden