×

33-jähriger Autofahrer landet auf dem Dach

33-jähriger Autofahrer landet auf dem Dach

Zwischen Savognin und Bivio hat sich am Donnerstag ein Unfall ereignet. Dabei hat sich die Mitfahrerin leicht verletzt.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Ereignisse
Der Unfall ereignete sich auf der Nationalstrasse N29.
KAPO GR

Am Donnerstagmittag ist ein Automobilist von der Nationalstrasse N29 abgekommen. Laut Kantonspolizei Graubünden hat sich das Auto überschlagen und kam auf dem Dach zum Stillstand.

Der 33-jährige Automobilist fuhr von Savognin kommend über die Nationalstrasse in Richtung Bivio. Um 12.30 Uhr rutschte das Fahrzeug in einer Rechtskurve geradeaus und kollidierte mit einer Stützmauer, schreibt die Kantonspolizei in einer Mitteilung. Durch die Kollision kippte das Auto und kam auf dem Dach zum Stillstand.

Beim Unfall hat sich die 31-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Sie wurde laut Kantonspolizei mit einer Ambulanz der Rettung Mittelbünden zur Kontrolle ins Spital nach Savognin gebracht. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt. (egt)

Kommentieren

Kommentar senden