×

Hausbrand in Cressier NE: Vier Personen im Spital

Hausbrand in Cressier NE: Vier Personen im Spital

In einem Wohnhaus an der Route de Neuchâtel in Cressier NE ist am Freitagabend nach 23 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Vier Personen mussten ins Spital gebracht werden, eine davon befindet sich in kritischem Zustand.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Ereignisse
Weil die Gefahr bestand, dass die Flammen auf die Dächer der Nachbargebäude übergriffen, wurden auch deren Bewohner vorsorglich evakuiert.
Weil die Gefahr bestand, dass die Flammen auf die Dächer der Nachbargebäude übergriffen, wurden auch deren Bewohner vorsorglich evakuiert.
Kapo NE

Neun Bewohner wurden von der Feuerwehr aus dem brennenden Haus gebracht, wie es in einer Polizeimitteilung vom Samstag heisst. Weil die Gefahr bestand, dass die Flammen auf die Dächer der Nachbargebäude übergreiffen, wurden auch deren Bewohner vorsorglich evakuiert.

75 Feuerwehrleute mit rund zehn Fahrzeugen standen in der Nacht im Einsatz. Sieben Ambulanzfahrzeuge, die meisten aus den Kantonen Bern und Waadt, sowie acht Polizeipatrouillen waren ebenfalls vor Ort. Die evakuierten Bewohner fanden Unterschlupf in Zivilschutzräumen. Die Brandursache wird untersucht.

Kommentieren

Kommentar senden