×

Ein Carchauffeur bedrängt eine Fahrschülerin

Ein Carchauffeur bedrängt eine Fahrschülerin

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Glarus bestraft einen Chauffeur im Pensionsalter mit einer saftigen Busse. Er ist im vergangenen Jahr einer Fahrschülerin mehrere Male nahe ans Heck aufgefahren und wollte die Frau per Lichthupe zum schnelleren Fahren bewegen.

Daniel
Fischli
vor 1 Monat in
Ereignisse

Ein Chauffeur im Pensionsalter hat im Jahr 2019 eine Fahrschülerin mit einem Kleinbus bedrängt. Nun wird er von der Staatsanwaltschaft wegen Nötigung und Verletzung der Verkehrsregeln per Strafbefehl bestraft. Inklusive Gebühren muss er 5150 Franken bezahlen.