×

Das Tanzverbot kommt, keine Maskenpflicht beim Einkaufen

Der Kanton Glarus verschärft voraussichtlich die Vorschriften für Anlässe, Restaurants und Bars und erlässt ein Tanzverbot. So soll der zuletzt schnelle Anstieg der Corona-Ansteckungen gebremst werden. Gesundheitsdirektor Rolf Widmer ist aber weiter gegen eine Maskenpflicht beim Einkaufen.

Ausgefeiert: Um Superspreader-Events wie die Party in der «Blue Box» zu verhindern, wollen die Ostschweizer Kantone ein Tanzverbot erlassen.
ARCHIV

Die Gesundheitsdirektoren der Ostschweizer Kantone haben sich auf ein Massnahmenpaket gegen das Coronavirus geeinigt, welches die Kantone gemeinsam einführen wollen. Damit solle ein Flickenteppich möglichst vermieden werden, teilten sie gestern mit. Zu den Massnahmen, welche auch im Kanton Glarus gelten sollen, gehören:

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.