×

Zum Gedenken an «9/11»: Blumengestecke auf New Yorker Fifth Avenue

Zum Gedenken an die Terroranschläge vom 11. September 2001 hat eine New Yorker Designfirma die Fifth Avenue am 19. Jahrestag mit riesigen Blumengestecken verschönert.

Agentur
sda
Samstag, 12. September 2020, 03:09 Uhr New York
Im Gedenken an die Terroranschläge auf das World Trade Center vom 11. September 2001 in New York zieren Rosen die Gedenktafeln für die Verstorbenen.
Im Gedenken an die Terroranschläge auf das World Trade Center vom 11. September 2001 in New York zieren Rosen die Gedenktafeln für die Verstorbenen.
KEYSTONE/EPA/JUSTIN LANE

Vier Installationen waren am Freitag (Ortszeit) auf der berühmten Strasse zu sehen - an einer Bushaltestelle, vor einem Brunnen, an einer Strassenecke und der Absperrung einer Baustelle. Zahlreiche Menschen blieben stehen und fotografierten die bunten Blumen.

«Um diesen Tag zu ehren - und jeden, denn New Yorker haben viel durchgemacht und stehen immer wieder auf», hiess es von den Organisatoren per Instagram.

Die Designfirma Lewis Miller ist in der Millionenmetropole bereits bekannt für ihre «Flower Flashes» - farbenfrohe, kurzlebige Kreationen, für die normalerweise bei Events übrig gebliebene Blumen dazu benutzt werden, Denkmäler, Skulpturen oder auch Mülleimer in Blumen-Installationen zu verwandeln.

Kommentar schreiben

Kommentar senden