×

Explosion bringt Sicherheit

Seit sechs Jahren bedroht eine instabile Felsmasse bei Boca Neira im Bergell die Zufahrtsstrasse in die Val Maroz. Nach einer Sprengung wird die sichere Durchfahrt ab Herbst wieder möglich sein.

Gestern wurde die instabile Felsmasse bei Boca Neira mittels 3,5 Tonnen Sprengstoff kontrolliert gesprengt.
MAYK WENDT

Pünktlich um 13 Uhr gestern Nachmittag erfolgte die Sicherheitssprengung bei Boca Neira oberhalb von Casaccia im Bergell. Eine Felsmasse von rund 12 000 Kubikmetern wurde in Anwesenheit von über 100 Zuschauern aus dem Berg gesprengt. Anwesend waren auch 20 Fachkräfte, die den sicheren Ablauf der Sprengung überwachten. «Es ist alles planmässig und erfolgreich verlaufen», sagt Ueli Weber, Vize-Gemeindepräsident von Bregaglia. Durch die instabile Felsmasse sei vor allem die von der Gemeinde gesperrte Zufahrtsstrasse in die Val Maroz bedroht gewesen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.