×

Aufklärung Tante-Ju-Absturz verzögert sich

Fast zwei Jahre ist der Absturz von Tante Ju am Piz Segnas her. Der Unfall forderte 20 Todesopfer. Der Abschlussbericht lässt auf sich warten und soll nun mit Verspätung bald veröffentlicht werden.

Am 4. August 2018 endete eine zweitägige Erlebnisreise tragisch. Die Oldtimer-Maschine Ju-52 der Ju-Air war auf dem Rückweg von Locarno nach Dübendorf. Knapp eine Stunde nach dem Start stürzte sie aus noch ungeklärten Gründen ab und zerschellte an den Felsen des Piz Segnas bei Flims.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.