×

Matura in einer speziellen Zeit

55 von 56 Maturandinnen und Maturanden haben die Prüfungen in Glarus bestanden und sind am Freitagabend geehrt worden – von einem rappenden Rektor, mit humorvollen Reden, Jonglage und viel Musik.

Die Maturafeier in der gut gefüllten Aula der Kantonsschule kam vergangenen Freitag schon fast normal daher. Zwar durften die Lernenden nur je vier Gäste anmelden. Handschlag vom Bildungsdirektor gab es keinen, und der Schlussapéro fand in der Turnhalle an Tischen statt. Geblieben sind die frohe Stimmung und der Applaus nach den bunten Darbietungen. Bei Tina Turners «Simply the Best», dargeboten vom Schwerpunktfach Musik unter Leitung von Randy Müller, gab es gar eine Standing Ovation.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.